Über die Schreinerei Grewing

Die Geschichte des Familienunternehmens Grewing in Schermbeck beginnt in der 60 Quadratmeter großen Werkstatt von Firmengründer Josef Grewing, der sich 1946 als Stellmacher- und Wagnermeister selbstständig machte. Dass seine Nachfahren zwar nicht mehr Räder und Wagen, doch aber weiter Handwerksprodukte aus Holz auf über 1.000 Quadratmetern herstellen würden, ahnte er damals wohl noch nicht. Josef Grewings Sohn Rainer stieg 1964 in das Unternehmen ein und trieb die Entwicklung zur Schreinerei entschieden voran. Er übernahm 1972 als Schreinermeister die Geschäftsleitung und baute Leistungen und Fläche der Schreinerei weiter aus.

Im Jahr 2011 stand der nächste Generationenwechsel an. Mit Norbert Grewing stieg die dritte Generation in das Familienunternehmen ein. Senior Rainer Grewing bleibt dem Unternehmen aber unterstützend treu und wird auch weiterhin für Kunden ansprechbar sein, hat aber die Geschäftsführung an seinen Sohn weitergegeben. Als Tischlermeister und Betriebswirt bringt Norbert Grewing die besten Voraussetzungen mit, das Unternehmen in der dritten Generation für die Zukunft gut aufzustellen. Dazu gehört auch die Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern, die teils bereits viele Jahrzehnte dem Unternehmen treu sind. Über die Jahre haben über 65 Tischler- und Schreinerlehrlinge ihr Handwerk in der Schreinerei Grewing von der Pike auf gelernt, von denen viele dem Unternehmen mit ihrem langjährigen Erfahrungsschatz treu geblieben sind. Erst 2019 feierte Schreinergeselle Rainer Underberg sein 40-jähriges Betriebsjubiläum.

Zur Zeit setzt sich die Schreinerei Grewing aus einem Team von 15 Mitarbeiter zusammen. Die Facharbeiter, Helfer, Auszubildenden und Büroangestellten sorgen auf einer Produktionsfläche von über 1.000 Quadratmetern für einen reibungslosen Betriebsablauf.

Individualität – Nachhaltigkeit – Innovation

Produkte aus der Schreinerei Grewing zeichnen sich durch Langlebigkeit, Individualität und Qualität aus. Der ökologische Gedanke ist bei uns im Unternehmen immer präsent. Es werden Hölzer aus nachhaltigem Anbau eingesetzt und bei der Oberflächenbeschichtung wird auf umweltbelastende und gesundheitsgefährdende Materialien so weit wie möglich verzichtet. Zudem stehen wir für eine Unternehmensphilosophie, die die Reparatur Ihrer Produkte einem Austausch vorzieht. Daher arbeiten wir mit hohem Fachwissen und den Produkten der Firma Repair Care, die nicht nur umweltschonende Lösungen bei Reparaturen bieten, sondern Nachhaltigkeit auch dahingehend unterstützen, dass mit Repair Care reparierte Holzprodukte langlebiger werden und mit einer Garantie von bis zu zehn Jahren aufwarten können.

Tief verbunden mit dem Gedanken der Nachhaltigkeit sind Service und Qualität die obersten Gebote der Schreinerei Grewing, ganz gleich ob es sich um Großprojekte, kleinere Arbeiten oder um Hilfe bei der Reparatur handelt. Bei Grewing kümmern wir uns um Ihre individuellen Wünsche und Bedürfnisse. Dabei setzen wir auf Mitarbeiter, die mit Fachkompetenz, Kreativität und Motivation an die Arbeit gehen.

Unsere Verantwortung gegenüber der Umwelt wie auch gegenüber unseren Mitmenschen spielt im Betrieb eine wichtige Rolle. Das zeigt sich in unserem täglichen Handeln, jedem einzelnen Arbeitsablauf und im Umgang mit Rohstoffen und Arbeitsmaterialien: Unsere Holzabfälle werden nicht einfach entsorgt, sondern in Form von Pellets zum Heizen der Betriebsstätte genutzt. Wir vermeiden damit unnötig hohe Abfallmengen und stellen Rohstoffverwertung an die oberste Stelle - für diesen ökologischen Kreislauf steht die Schreinerei Grewing.